Skip to main content Deutsch

Psychosomatische Frauenambulanz

Sorry, this content is only available in German!

Psychosomatische Frauenambulanz

CL-Dienst an der Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe

Leiterin:                Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. med. Katharina Leithner-Dziubas
Stv. Leiterin:         Assoc. Prof. Priv.-Doz. DDr. med. Barbara Ulrike Kadi

Ambulanzzeit:      jeden Mittwoch 08.30-12:00 Uhr, Ebene 8C des AKH-Wien 
Telefon:                +43 1 40 400-28040, 29040 oder 36350
                             (nur nach Voranmeldung) 

Für ambulante und stationäre Patientinnen der Universitätsklinik für Frauenheilkunde sowie jeder Frau mit psychosomatischen Beschwerden

1. PSYCHOSOMATISCH/PSYCHOTHERAPEUTISCHES
     ERSTGESPRÄCH 
(Dauer mind. 45 Minuten)
• Diagnostische Abklärung
• Therapieplanung
• Rückmeldung an ÜberweiserIn 

2.  FOKUSSIERENDE BERATUNG
• Unklare psychosomatische Beschwerden
• Chronische Unterbauchschmerzen, chron. Infektionen
• Zyklusstörungen
• Sexuelle Probleme
• Kinderwunsch, Fehlgeburt, Totgeburt
• Klimakterium, Inkontinenz
• Psychoonkologische Betreuung

3.  PSYCHOANALYTISCHE FOKALTHERAPIE
im Rahmen der Ambulanz max. 10 Sitzungen à 45 Min.  


4.  ÜBERWEISUNG IN PSYCHOTHERAPIE
außerhalb der Ambulanz (Institutionen, niedergelassene PsychotherapeutInnen sowie PsychoanalytikerInnen)